Ausbildung Industriekauffrau /-mann

Du magst Betriebswirtschaft Rechnungswesen Menschen ?

Als Industriekauffrau/-mann legst Du den Grundstein für eine berufliche Karriere, die viele Möglichkeiten bietet. Als Industriekauffrau/-mann kannst Du später in unterschiedlichen Branchen und Abteilungen arbeiten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung möglich)

VESTNER Ausbildungsort: Aschheim-Dornach (München)

Voraussetzung: Mittlere Reife

Ausbildungsbeginn: September 2018

Infobox: Industriekaufmann/-frau

Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden der VESTNER Aufzüge GmbH alle wesentlichen Abteilungen unseres Unternehmens, z.B. Einkauf, Service, Vertrieb, Buchhaltung usw.

Dadurch lernen die Auszubildenden alle relevanten Betriebsabläufe und Geschäftsprozesse eines mittelständischen Industrieunternehmens kennen. Dadurch fällt es ihnen leichter die komplexen Zusammenhänge abteilungsübergreifend zu verstehen.

Dabei entdecken die Auszubildenden ihre persönlichen Stärken und Schwächen, vielleicht auch Vorlieben für die eine oder andere Abteilung. Und vielleicht klappt es nach der Ausbildung mit der Übernahme in die anvisierte Abteilung.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Es besteht die Möglichkeit die Ausbildung auf 2 oder 2,5 Jahre zu verkürzen.

Unsere Auszubildenden werden von einer Ausbilderin betreut. Sie, aber auch die Betreuer in den Abteilungen, geben regelmäßig Feedback und stehen den Auszubildenden mit Rat und Tat zur Seite. In regelmäßigen Azubi-Meetings tauschen sich alle gegenseitig über ihre Erfahrungen und Eindrücke im Betrieb aus.

VESTNER Aufzüge fördert und unterstützt die Vorbereitung für die Abschlussprüfung, so dass die Azubis in den Prüfungen bestmögliche Resultate erreichen.

  • selbstständige Mitarbeit im Tagesgeschäft in allen Bereichen
  • Organisation von Projekten
  • Unterstützung bei Kundengesprächen und -akquise
  • Beratung und Betreuung von Kunden und Lieferanten
  • Auftragsbearbeitung im Service und Vertrieb
  • gute mittlere Reife oder Abitur
  • gerne auch Studienabbrecher
  • Begeisterung für Rechnungswesen und betriebswirtschaftliche Fächer
  • Freude in einem Büro zu arbeiten und kaufmännische Aufgaben kennenzulernen
  • Teamfähig und Freundlichkeit
  • Bereitschaft zu lernen
  • Neugier und Offenheit für Neues
  • Die Ausbildung zur/m Industriekauffrau/-mann ist eine fundierte Ausbildung mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interessante Aufgaben und volle Integration in die Betriebsabläufe
  • Feedbackgespräche mit der Ausbildungsleiterin und Erfahrungsaustausch mit Deinen Kollegen
  • Große Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden
  • Vorbereitungskurs der IHK zur schriftlichen Abschlussprüfung
  • Übernahme der Fahrtkosten
  • Attraktive Ausbildungsvergütung von 850-950€
  • 28 Urlaubstage + 2Tage Betriebsvereinbarung
  • Gute Erreichbarkeit mit ÖPNV, aber auch mit dem Auto
  • Vielfältige Möglichkeiten für die Pausengestaltung in unmittelbarer Entfernung, z.B. mehrere Kantinen, Supermarkt, Bäcker etc.

weitere Benefits bei VESTNER

Unser Ziel ist es bei VESTNER Aufzüge alle Azubis nach der Ausbildung zu übernehmen. Als Industriekauffrau oder -mann kann man bei uns unterschiedliche Karriereziele verfolgen, z.B.

  • Übernahme und Einsatz in einer Abteilung bei VESTNER, z.B. Service, Vertrieb etc.
  • Studium über die FOM berufsbegleitend
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten bspw. über IHK/HK oder andere Trägern
Ausbildung Industriekauffrau

Erfahrungen

Mehr Erfahrungsberichte auf Azubiyo

«Wir haben es hier richtig gut. Aus Gesprächen in der Berufsschule weiß ich, dass wir hier viel mehr lernen als in anderen Betrieben, weil wir alle Abteilungen durchlaufen. Wir machen keine Überstunden. Vom ersten Tag an hat man alle Zugänge und Berechtigungen für die meisten Programme und kann selber mitmachen…»

Patrick

Ansprechpartnerin für Bewerber und Interessenten

Andrea Stockinger VESTNER
Andrea Stockinger
Personalreferentin
Telefon: 089/32088-140
Humboldtstr. 10
85609 Dornach
Deutschland
andrea.stockinger@vestner.de

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?